Button für Menü
DE | EN

Ökologisch und wirtschaftlich praktikable Ideen

Vom Emissionshandel über CO2-Bepreisung bis zum Green Deal: Um Klimaschutzziele zu erreichen, unterliegt die Nutzung fossiler Energieträger zunehmend verschärften Rahmenbedingungen. Eine Entwicklung, die ökologisch sinnvoll ist, aber auch das Vorhandensein praktikabler Alternativen voraussetzt. BUCHEN arbeitet daher systematisch an Wegen, die es Kunden ermöglichen, Fortschritte im Klima- und Umweltschutz mit finanziellen Vorteilen zu verknüpfen.

Ein wesentlicher Punkt der BUCHEN-Initiativen sind stete Leistungssteigerungen im Kerngeschäft Industriereinigung, denn industrielle Abläufe mit hoher Energieeffizienz und vorteilhafter CO2-Bilanz sind nur realisierbar, wenn weder Anhaftungen noch Rückstände stören. Parallel setzt BUCHEN auf ein innovatives Equipment, wobei vor allem der Einsatz elektrisch betriebener Großgeräte vielversprechende Einsparmöglichkeiten bietet.

Beitrag zur Zukunftsfähigkeit

Ambitionierte Vorgaben im Klimaschutz und eine verschärfte Kostenlage bei der Nutzung fossiler Kraftstoffe stellen Industrieunternehmen vor wachsende Herausforderungen. In der Industriereinigung trägt BUCHEN KraftwerkService gleich zweifach zur Lösung bei: mit konsequenten Leistungssteigerungen und einem zunehmend elektrifizierten Gerätepark.

  • HD-Pumpen, Sauganlagen, Kompressoren, Entstaubungsanlagen oder andere Großgeräte sind bei Industriereinigungsprojekten oft über Tage im Einsatz und laufen häufig rund um die Uhr. Bei herkömmlichen, dieselbetriebenen Modellen werden dabei enorme Mengen an Kraftstoff verbraucht. Bei einer Luftförderanlage beispielsweise ist pro Betriebsstunde mit einem Durchschnittsverbrauch von bis zu 50 Litern zu rechnen.

    Als umwelt- und kostenfreundliche Alternative nutzt BUCHEN KraftwerkService schon heute einen umfangreichen Pool an leistungsstarken E-Großgeräten. Tendenz steigend, denn aufsetzend auf die Weiterentwicklungen des Maschinenmarkts baut BUCHEN KraftwerkService seinen elektrifizierten Gerätepark stetig weiter aus, unter anderem bei Anlagen mit Frequenzumrichtertechnik oder Hocheffizienz-Elektromotoren.

    Schon heute ist BUCHEN KraftwerkService in der Lage, Reinigungsarbeiten an Kesseln, Behältern oder Reaktoren komplett mit elektrischem Equipment zu erbringen.

Nachhaltige Kosten- und Umweltvorteile

  • In der Praxis bringen die elektrisch betriebenen Großgeräte erhebliche Kostenvorzüge im Sinne der Kunden. Welche Größenordnungen machbar sind, zeigt das Beispiel einer MVA mit vier Verbrennungslinien. Werden die vier Linien jährlich gereinigt, und zwar pro Linie in einem jeweils 14-tägigen Einsatz im Zweischichtsystem, kann BUCHEN KraftwerkService über das Jahr hinweg ein Gesamteinsparungspotenzial im fünf- bis sechsstelligen Eurobereich erzielen.

    Auch der Klimaschutz profitiert deutlich, was für Kundenunternehmen nicht zuletzt in Bezug auf Energieaudits oder das Nachhaltigkeitsreporting von Bedeutung ist. Im Vergleich zu dieselbetriebenen Geräten erreicht BUCHEN KraftwerkService mit der Elektrifizierung CO2-Reduktionen von im Schnitt 30 bis 40 Prozent. In der Spitze sind Verringerungen um 50 Prozent möglich. Die Lärmemissionen sinken um bis zu 20 Dezibel und damit ebenfalls auf die Hälfte. Dies bietet gerade bei Anlagen in der Nähe von Wohngebieten erhebliche Vorteile für die Ausführung der Arbeiten im Nachtbetrieb.

  • BUCHEN erschließt kontinuierlich neue Lösungen, die für mehr Nachhaltigkeit sorgen. Mit seinen zukunftsweisenden Innovationen in der Industriereinigung leistet der Unternehmensverbund auch einen Beitrag zum Gelingen des Green Deal der EU-Kommission.

    • Voraussetzung für den Einsatz der E-Großgeräte ist ein entsprechend ausgelegtes Betriebsstromnetz am Einsatzort. Auch hier leistet BUCHEN KraftwerkService Unterstützung. Experten des Unternehmens prüfen im Vorfeld jedes einzelnen Projekts, ob das kundenseitig vorhandene Stromnetz geeignet ist oder Erweiterungen notwendig sind. Die realisierbaren CO2-bezogenen und finanziellen Einsparpotenziale werden bei dieser Analyse konkret benannt. So können Kundenunternehmen sofort erkennen, was ihnen der Einsatz der E-Geräte bringt und wie schnell sich eventuelle Investitionen rentieren.

    • Mehr erfahren Sie hier

© 2021 REMONDIS SE & Co. KG | Impressum | Datenschutzhinweise