Button für Menü
DE | EN

XERVON Instandhaltung meistert drei Turnarounds gleichzeitig

Umfangreiche personelle Kapazitäten sind in der Instandhaltung ein wesentliches Leistungskriterium. Vor allem bei Turnarounds kommt es darauf an, jederzeit ein großes Team an versierten Fachkräften bereitstellen zu können. Und zwar am besten Mitarbeiter, die neben Kompetenz auf ihrem Fachgebiet auch Turnaround-Erfahrung mitbringen.

Bei Turnarounds kommt es darauf an, jederzeit ein großes Team an versierten Fachkräften bereitstellen zu können

Dass XERVON Instandhaltung auch in diesem Punkt gut aufgestellt ist, bewies das Unternehmen im vergangenen Herbst. Gleichzeitig wurden umfassende Leistungspakete für drei parallel stattfindende Turnarounds abgewickelt. Mehr als 700 Mitarbeiter waren gleichzeitig im Einsatz und für XERVON bei den Kunden vor Ort.

  • Mehr als 700 Mitarbeiter waren gleichzeitig im Einsatz und für XERVON bei den Kunden vor Ort

Hauptkontraktor bei Raffnerie-Turnaround

  • Bei einem der Projekte, dem Turnaround einer Hamburger Raffinerie, verantwortete XERVON Instandhaltung als Hauptkontraktor nahezu sämtliche Leistungen. Neben dem Management der Gewerke Gerüstbau, Industriereinigung und Isolierung stand ein umfängliches Pensum an mechanischen Arbeiten an: In engem Zeitrahmen bearbeiteten die Spezialisten rund 500 Equipments wie Luftkühler, Wärmetauscher und Behälter sowie etwa 1.000 Armaturen.

    Mehr über XERVON Instandhaltung erfahren Sie hier

© 2019 REMONDIS SE & Co. KG | Impressum | Datenschutzhinweise